Ein Rennpferd am Karussell

fullsizerender(ENGLISH SUMMARY BELOW)

Es lebte einmal ein sehr erfahrenes, glückliches Rennpferd im Stall eines Grossbetriebes.
Anouk liebte alles an seinem Beruf:
die sehr strenge tägliche Training,
wenig Zeit um auf der Wiese mit seinen Freunden herumzutoben,
das Frühaufstehen um noch eine Runde zu trainieren – die Konkurrenz schläft nicht…..

Heute steht Anouk vor einem wichtigen Rennen auf der Rennbahn des Karussells.
Die Vorbereitungen für dieses Rennen waren optimal:
Im Team seiner Trainer wurden neue Strategien entwickelt,
Diät und Ruhephasen wurden optimiert, und
die Konzentration die so notwendig ist, jedes Rennen zu gewinnen
war messerscharf einsatzbereit.

Vor 2 Tage haben Anouks Trainer aber eine neue Strategie ausprobiert:
1 Stunde vor dem Proberennen wurde er zum pflügen aufs Feld geschickt,
Mittendrin im Rennen musste er eine Runde Dressage abliefern, und
nach dem Rennen musste er die Hälfte des Parcours rückwärts abspazieren.

So fragt sich Anouk gerade verzweifelt welche neue Strategien heute wohl auf ihn zukommen könnten.

Ich widme ihm eine Kerze der Professionalität und des guten Willens.

THIS is a little story about the race horse ANOUK who has a very important race at the CAROUSEL today and is worried that his trainers might make him work the fields and do extra tricks before, during and after the race – as they made him do 2 days ago at the preliminaries. I lit a candle of professionalism and good will for him